Nutzung des Vereinsgeländes

Kategorie: Boule
Veröffentlicht: Sonntag, 24. Oktober 2021 20:25
Zugriffe: 517
  1. Mitglieder
    Für Mitglieder besteht die Möglichkeit sowohl die Boule-Anlage als auch das Volleyballfeld kostenfrei zu nutzen. Hierfür ist über Ulrike Disser (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eine Saisonkarte zu beantragen. Wenn möglich ist die Mitgliedsnummer anzugeben, um die eindeutige Zuordnung gewährleisten zu können. Diese können Sie dem Verwendungszweck des letzten Lastschrifteinzugs der TGZ entnehmen. In jedem Fall ist der vollständige Name, das Geburtsdatum sowie die aktuelle Anschrift anzugeben.
  2. Nicht-Mitglieder
    Auch für Nicht-Mitglieder besteht die Möglichkeit das Sportgelände der TGZ zu nutzen.
    1. Saisonkarte
      Hierfür ist ebenfalls eine Mitteilung an Ulrike Disser mit allen relevanten Angaben (s. oben) notwendig. Des Weiteren ist eine Nutzungsgebühr i. H. v. 30,00 € / Jahr für die Saisonkarte zu entrichten. Die Bankverbindung wird Ihnen bei Beantragung der Spielberechtigung mitgeteilt.
    2. Tageseinzelkarten (nach Absprache)
      Die Tageseinzelkarten können unabhängig vom o. g. Verfahren per E-Mail bei Ulrike Disser (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) angefordert werden. Um die Kommunikation zu beschleunigen bietet es sich an eine Telefon- oder Handynummer anzugeben.
  3. Gruppen
    Darüber hinaus können auch größere Gruppen (z. B. Schulen, befreundete Vereine oder Unternehmen) das Sportgelände nutzen. Bei Interesse können Sie sich postalisch
    (Postfach 1044, 63527 Mainhausen), per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch
    (vgl. Informationen à Kontaktliste) an den Vorstand wenden.

Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail die Spielberechtigung mit allen notwendigen Hinweisen sowie der Platzordnung. Die Spielberechtigung sowie ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) ist bei Nutzung des Vereinsgeländes mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. Hierzu sind der komplette Vorstand (Jens Breideband, Mareike Bauer, Astrid Schmitz, Jennifer Hauptmann, Angelika Kunze, Ulrike Disser), der Übungsleiter Boris Dörrhöfer sowie Hubert Reichenbach und Dieter Müller berechtigt.